top of page
Lagune.jpg

Living well is an art that can be developed ~Maya Angelou~

IMG_20240712_184822.jpeg

Alexandra Charalampidu          Psychologin in Mannheim

Deutsch, Griechisch, Englisch

Ganzheitlicher Ansatz:

Systemische Therapie, Verhaltenstherapie, Achtsamkeit

Als Diplom-Psychologin und Systemische Beraterin ist für mich die Gesunderhaltung und Begleitung im Heilungsprozess die zentrale Aufgabe. Dazu gehört den Körper, den Geist und die Seele ins Gleichgewicht zu bringen. Gesundheit ist nicht nur die Abwesenheit von Krankheit, sondern ein allgemeines Wohlbefinden. Meine Arbeitsweise ist vielseitig und ganzheitlich, strukturiert und gleichzeitig sehr individuell an die Bedürfnisse des einzelnen Menschen angepasst. Gemeinsam entscheiden wir, welche Schritte uns an Dein gewünschtes Ziel bringen. Der Systemische Ansatz bildet die Grundlage für die Gestaltung der einzelnen Sitzungen, in welche auch viele Elemente der Verhaltenstherapie einfließen. 

Ich führe die Prozesse gerne im "Du" und nicht wie viele meiner Kollegen im "Sie". Das Du zwischen uns drückt dabei kein freundschaftliches Verhältnis aus, sondern ein Verhältnis auf Augenhöhe. Wir sind zwei Menschen die zusammensitzen, ja ich verfüge über viel Fachwissen, über Erfahrung und Expertise, wenn es um die Angelegenheiten der Seele und einer gesunden Lebensführung geht; Du jedoch bist die Person, die am Körper und an Deinem ganzen Sein wahrnimmt, ob und was jetzt gerade der richtige Schritt für Dich ist. Deshalb sehe ich mich nicht als Psychologin in weißem Kittel, sondern als eine liebevolle Beraterin, die Dir eine Außenperspektive schenkt.

 

 

Möchtest Du mehr zu meiner Arbeitsweise erfahren?

Schick mir eine Nachricht mit Deiner Telefonnummer und Bitte um Rückruf.

Wie gehen wir vor?

Zu Beginn steht in der Regel eine Bestandsaufnahme. Bevor Du entscheidest in welche Richtung Du gehen möchtest, ist es hilfreich zu wissen wo Du stehst. Viele Eigenschaften, die Menschen als hinderlich empfinden, beinhalten gleichzeitig nützliche Stärken. Diese gilt es gemeinsam im Coaching-/Therapieprozess zu entdecken, zu benennen und zu nutzen. Dabei orientiere ich mich immer voll und ganz an Deinen Wünschen und Deinen Zielen und sehe mich als Wegbegleiterin. Du bist der Profi und Fachmann/-frau, wenn es um Deine Bedürfnisse geht.

Neue Perspektiven zu gewinnen und somit neue Möglichkeiten zu sehen - dabei möchte ich Dich begleiten. In jedem Menschen verstecken sich viele kostbare Schätze, seien es Erfahrungen, Eigenschaften, Gedanken. Diese freue ich mich mit Dir gemeinsam zu entdecken und in die Waagschale zu legen zugunsten von mehr Gesundheit und Wohlbefinden.

Ganz ehrlich? Meiner Meinung nach, wäre die Welt ein kleines Stückchen besser, wenn wir alle regelmäßig Zeit darin investieren würden uns selbst besser kennenzulernen und zu versorgen. Denn ein ausgeglichener Mensch tut sich UND seinem Umfeld gut.

Mein Beruf ist für mich meine Leidenschaft, meine Berufung und ich freue mich auch Dich ein kleines bisschen mit meiner Liebe zur inneren Arbeit anstecken zu dürfen!

Schau gleich jetzt online nach einem Termin!

Alexandra Charalampidu

Liebe ist ein Zustand, in dem wir inneres und äußeres Gleichgewicht anstoßen. Tu was Du tust mit Liebe.

Vorgehensweise

Über mich

Ich glaube daran, dass es eine große Lebenskraft in uns und um uns gibt, mit deren Weisheit wir uns verbinden können. Diese Kraft ist in meiner Vorstellungliebevoll und nährend. Sie lässt alles wachsen und gedeihen.

Auch wenn Wachstum manchmal schmerzhaft sein kann und Neues sich zunächst unwohl anfühlen kann, weil wir noch nicht so recht wissen was uns erwartet.

Ich habe Vertrauen in den Prozess und vertrete die Grundannahme, dass es im Leben um wohlgemeintes Wachstum geht.

Der Systemische Ansatz, der davon ausgeht, dass jeder Mensch selbst ein System ist und immer auch Teil eines größeren Systems ist und dass Systeme bestimmten Grundsätzen folgen und zum Beispiel immer ein Gleichgewicht anstreben passt für mich sehr gut zu meiner Grundeinstellung. Ich verstehe den systemischen Ansatz so, dass in allem immer eine Lösung steckt und nutze verschiedene systemische Methoden um Sie dabei zu begleiten in ihr persönliches Gleichgewicht zu kommen.

 

An der Universität Heidelberg habe ich eine hervorragende wissenschaftliche Ausbildung durchlaufen. Mein Studium hat mich kritisches Denken gelehrt, gelehrt eine Statistik "richtig" zu lesen und Dinge immer wieder zu hinterfragen.

Als wissenschaftliche Mitarbeiterin habe ich beim Aufbau wissenschaftlicher Studien und der Interpretation der Ergebnisse mit gewirkt. Wichtig war dabei, die eigenen Präferenzen und Annahmen an die Seite stellen zu können, um Sachverhalte objektiv und unvoreingenommen untersuchen zu können.

 

Diese Grundhaltung und wertvolle Ressource, die ich aus meinem Studium mitgenommen habe ist mir schon bald in einem völlig anderem Gebiet wieder begegnet: der Achtsamkeitsmeditation.

Die Achtsamkeitsmeditation trainiert den sogenannten "beginners mind". Wir trainieren eine Haltung der Wertschätzung, Wertfreiheit, Neugierde. Wie Kinder, die noch nicht viel von der Welt wissen, beobachten wir neugierig die Erfahrung im jeweiligen Moment. Das Üben dieser Haltung trägt meiner Meinung nach sehr viel bei zu einem Zustand inneren Gleichgewichts.

 

Auch gibt es viele wissenschaftliche Studien, die die positive Wirkung Anhand der Aktivierung verschiedener Regionen im Gehirn und dem Einfluss auf Depressionen und andere Psychische Störungen nachgewiesen haben. 

Deshalb ist die Achtsamkeitsmeditation ein Element, das wir in den Sitzungen verwenden um Ihr inneres Gleichgewicht zu stärken.

Berufliche Stationen

Studium der Psychologie

(Abschluss Diplom)

Psychologisches Institut, Ruprecht-Karls-Universität, Heidelberg

(Studienschwerpunkt Entwicklungspsychologie)

 

Systemische Beraterin

Jahrelange Erfahrung in der Begleitung bei der Karriereplanung

Psychotherapie

(HeilprG) in eigener Praxis

Dozententätigkeit

Assessment Center Training für Akademiker,

Kommunikation mit Kindern

 

Pädagogische Fachkraft

Kleinkindalter, Kindergartenalter, Grundschulalter

 

Wissenschaftliche Mitarbeiterin

Entwicklungsforschung im Säuglingsalter 

(Beispielvideo)

Qualifikationen

  • Diplom-Psychologin (Universität Heidelberg)

  • Systemische Beratung (2-jährige Weiterbildung, WISPO)

  • Erlaubnis zur Ausübung der Heilkunde im Bereich Psychotherapie, auf der Grundlage des Heilpraktigergesetzes

Weiterbildungen

Persönliche Weiterbildung

  • Teilnahme an mehreren Live Retreats von Dr. Joe Dispenza

  • Teilnahme an Live Retreat von Rupert Spira

  • tägliche Meditationspraxis

  • mehr als ein Jahrzehnt praktische Umsetzung des Kurs in Wundern

  • Grundausbildung in Panic Healing

Über mich
bottom of page